Navabi startet Global Talent Fund

Der Online-Shop Navabi lanciert mit dem Global Talent Fund eine neue Initiative, die das Image und die Akzeptanz von Plus-Size-Frauen in der Öffentlichkeit positiv beeinflussen soll.

"Förderfähig sind sowohl Projekte von Einzelpersonen als auch Gruppen. Ob Podcast, Buch, Videodreh, Website oder Verein – alle Ideen und Initiativen, die sich der positiven Repräsentation von Plus-Size-Frauen widmen, können sich bewerben", beschreibt Navabi das Konzept des Global Talent Funds.

Einer der ersten Gewinner sind Maryam und Tatenda mit "Too Bold Too Brave" - www.navabi.de/global-talent-fund/

Ziel ist es, mit den finanzierten Projekten die Wahrnehmung von Frauen in größeren Größen positiver zu gestalten und diese ebenfalls stärker in der Öffentlichkeit zu positionieren. Navabi unterstützt bereits die Videokampagne des Londoner Ehepaares Maryam und Tatenda, die gemeinsam "Too Bold Too Brave" bilden. In dem Filmprojekt "Summer in the City" werden vor allem schwarze Plus-Size-Frauen thematisiert.

"Summer in the City ist ein Modefilm, der perfekt zu unserer Mission beim Global Talent Fund passt: Durch die finanzielle Unterstützung von Navabi war es Maryam und Tatenda nun möglich ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, ihr Handwerk zu verfeinern und dabei vor allem Plus-Size-Frauen zu mehr Sichtbarkeit und Selbstvertrauen zu verhelfen. Wir freuen uns auf viele weitere Ideen und Kampagnen und können es gar nicht erwarten, die nächsten Bewerbungen zu sichten," erklärt Dan Barker, CMO von Navabi. 5.000 Pfund überreichte das Modeunternehmen dem Ehepaar für sein Projekt.

Bis zum 31.08.2018 können sich Interessierte für die Förderung ihrer Projekte bei Navabi bewerben. Die Bewerbung sollte Antworten zur Idee, eigenen Person und Zielsetzung beinhalten. Für die Initiative hat Navabi eine eigene Landingpage lanciert.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN