×
Veröffentlicht am
06.03.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Neuer Name für Vivienne Westwood Gold Label

Veröffentlicht am
06.03.2016

Vivienne Westwood organisiert ihre Label neu und rückt dabei ihren Ehemann Andreas Kronthaler ins Rampenlicht. Kronthaler arbeitet seit über 25 Jahren mit der britischen Designerin zusammen. Erstmals kommt sein Name mit der neuen Saison auch im Zusammenhang mit dem Markennamen zur Geltung.

Die Luxuskollektion des Modehauses, die normalerweise unter dem Namen Vivienne Westwood Gold Label an der Fashion Week in Paris präsentiert wird, läuft ab der am Samstag, 5. März geplanten Modenschau unter der Bezeichnung „Andreas Kronthaler for Vivienne Westwood“.


Andreas Kronthaler und Vivienne Westwood


„Ich arbeite seit über 25 Jahren als Designer an Viviennes Seite. Mit meinem Namen in der Kollektion werden lediglich die Unterschiede zwischen unseren Linien deutlicher. Unsere Arbeitsweise wird dadurch kaum beeinflusst, doch erhalten wir so eine neue Richtung. Ich bin gespannt darauf, was die Zukunft für uns bereithält“, erklärt Kronthaler.

Vivienne Westwood betont ihrerseits, wie sehr „Andreas im Verlauf der Jahre immer mehr Verantwortung übernahm“ und er sich „wünscht, dass dies alle wissen“.

Die Änderungen konzentrieren sich auf die Kollektion Andreas Kronthaler for Vivienne Westwood sowie die Kollektion Vivienne Westwood. Letztere verschmilzt mit der Red Label-Linie. Die Kollektionen Anglomania sowie die Accessoires-Linie bleiben unverändert.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.