×
Veröffentlicht am
19.05.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Oberalp-Gruppe stellt erste Kollektion von LaMunt vor

Veröffentlicht am
19.05.2021

Die Oberalp-Gruppe startet wie angekündigt mit ihrer rein auf die weiblichen Zielgruppe zugeschnittenen Marke LaMunt. Die erste Kollektion für Frühjahr-/Sommer 2022 wurde am Dienstag im Rahmen der dritten Oberalp Virtual Convention dem Fachpublikum präsentiert.

Kampagnenmotiv zur ersten Kollektion für Frühjahr/Sommer 2022. - LaMunt


Im Fokus der Kollektion stehen Schnitte und der Zielgruppe entsprechender Tragekomfort sowie der Einsatz nahhaltiger Materialien. Dazu gehören Merinowolle-Tencel Jersey für T-Shirts, ein Doubleface-Strick aus Merinowolle und recyceltesPolyester. Eingesetzt werden auch weitere recycelte Materialien wie Me-Scuba für Thermal Layers oder post-industriell gewonnenes Kaschmir, das als Wattierung für Jacken verwendet wird sowie PFC-freie DWRs für wasserabweisende Materialien.

"Ich freue mich sehr, dass wir heute nach fast eineinhalb Jahren intensiver Marken- und Kollektionsentwicklung mit der Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 das Resultat unserer Arbeit vorstellen können, in der viel Herzblut und persönliche Überzeugung steckt. Dabei spreche ich nicht nur von mir selbst, sondern vor allem auch vom Team rund um LaMunt, dem es gelungen ist, die Passion für den Bergsport und eine explizit weibliche Sichtweise in einem neuen spannenden Mix aus Markensprache, Design, Passform, funktionaler Ästhetik und Kommunikation zu vereinen", so Ruth Oberrauch, Gründerin der Marke, zur Vorstellung der ersten Kollektion. 

"Die besonderen Highlights unserer ersten LaMunt Kollektion sind vor allem die vielseitig einsetzbare Linda Waterproof 2in1 Jacket, die Antonia Cashmere Fill Vest mit einer Füllung aus recycelter Kaschmirwolle, das für den Sommer ideale Alexandra Short Sleeve Tee aus Merinowolle-Tencel oder etwa die Neuinterpretation der Trekking-Hose mit der komfortablen Evi Chino Trek Pant", so Linda Ceroni, Product Management LaMunt. 

Die 32-teilige Kollektion umfasst neben wasserfesten Jacken, einem Cape und gefütterten Jacken auch Thermal Layers sowie Hoodies, Hosen und Shorts. Hinzu kommen Hosenröcke oder Accessoires wie etwa Socken, Stirnbänder und Waistbags.

Die Farbpalette reicht von warmen Erdtönen, kühlen Blautönen bis zu einem kräftigen Gelb – Foggy White und Rocky Black runden das Spektrum passend ab. 

Preislich liegt die Kollektion zwischen 25,- Euro (Accessoires) und 350,- Euro (Linda 2in1 Jacket) im Verkauf.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.