×
Veröffentlicht am
09.02.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Onygo kommt nach Mannheim

Veröffentlicht am
09.02.2022

Der Fashion und Footwear Retailer Onygo erweitert sein stationäres Geschäft mit einer Neueröffnung am 10. Februar in Mannheim. Der Store in der ÖVA Passage erstreckt sich über 245 Quadratmeter und ist nach dem Standort in der Schildergasse in Köln der zweitgrößte Onygo Store im neuen Ladendesign.

Onygo kommt nach Mannheim - Onygo

 
Durch den Ausbau des eigenen stationären Handels will der Retailer "neben seinem erfolgreichen Online-Geschäft weiterhin auf eine lebendige Innenstadt sowie auf den persönlichen Kundenkontakt im Store" setzen. Das deutsche Unternehmen betreibt derzeit 22 Stores deutschlandweit und bietet dort auch die Eigenmarke Onygo an.
 
Im Mannheimer Store finden Kundinnen neben Footwear auch Bekleidung und Accessoires. Zu den Highlights gehören Schuhe von Dr. Martens, New Balance und Converse sowie Mode von Juicy Couture.

Das neue Store-Design ist geprägt von langen Schaufensterfronten und hellen Tönen. Grünpflanzen sollen natürliche Akzente setzen. Eine imposante Sneaker Wand zieht sich in Mannheim über die gesamte Länge des Schaufensters innerhalb der ÖVA Passage.
 
"Da unser Filialnetz in diesem Gebiet noch sehr dünn ist, freuen wir uns besonders, dass wir unsere erste Store-Eröffnung des Jahres in Mannheim feiern", so Astrid Heinze, General Manager von Onygo. "Neben unserem Onlineshop und den digitalen Plattformen entsteht hier ein weiterer Channel, in dem wir unsere Community zusammenbringen und authentische Einkaufserlebnisse bieten können."
 
Das Onygo Opening in Mannheim wird von zahlreichen Aktionen, einem Live-DJ-Set zur Eröffnung sowie einem Gewinnspiel begleitet.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.