×
Veröffentlicht am
07.01.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Otto Group will Tech-Talente gewinnen

Veröffentlicht am
07.01.2022

Die Otto Group will mehr IT-Talente für sich gewinnen und lanciert zum Jahresstart eine neue Employer-Branding-Kampagne. Die Arbeitgeberbotschaft: "Wir setzen auf Techtimonials". 

Nicole Heinrich, Leiterin HR-Marketing und Ausbildung, will auch junge Frauen für Tech-Themen begeistern. - OTTO GROUP


"Wir stecken bei OTTO mitten in der Transformation vom Onlinehändler zur Plattform. Das ist ein echter Gamechanger, auch für uns im HR-Marketing. Wir verstehen uns heute als Arbeitgeber, bei dem der technologische Fortschritt zu spüren ist und gleichzeitig der Mensch im Mittelpunkt steht – eine 'people company' eben, 'driven by technology'. Das bilden wir mit unserem neuen Arbeitgeberauftritt ab und somit auch in unserer neuen HR-Marketingkampagne", erklärt Nicole Heinrich, Leiterin HR-Marketing und Ausbildung.

Der Personalbedarf sei gerade in den Technologiebereichen des Handelskonzerns groß. So setzt die Kampagne vor allem authentische "Techtimonials" in Szene, die bereits für die Otto Group arbeiten. 

"Mit gezieltem Online-Marketing, abwechslungsreichem Content und unserem Angebot, einen persönlichen Austausch mit den Fachkolleg*innen zu ermöglichen, umwerben wir Fachkräfte erfolgreich. Haben wir ihre Aufmerksamkeit gewonnen, überzeugen wir vor allem mit unseren Werten. Wir nehmen wahr, dass es gerade diese Werte sind, mit denen wir uns vom Markt differenzieren", so Heinrich. 

Vor allem für die IT- und E-Commerce-Bereiche sucht das Unternehmen Talente und Spezialisten. Mit der neuen Kampagne spreche man auch Schülerinnen und weibliche Fachkräfte an. "Wir möchten ihnen zeigen, wie attraktiv und zukunftsfähig Tech-Jobs eben auch für Frauen sind. Gerade Schülerinnen sind hier häufig noch sehr zurückhaltend, das wollen wir ändern", so Heinrich. 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.