×
Veröffentlicht am
10.06.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

P&C legt Einkauf für Herrenmode mit Anson's zusammen

Veröffentlicht am
10.06.2021

Peek & Cloppenburg Düsseldorf führt die Einkaufsbereiche von P&C und Anson’s zusammen und ernennt drei neue Buying Director für die Herrenmode. Mit diesem Schritt will das Unternehmen die Einkaufsleistung aus einem Bereich heraus anbieten, Strukturen und Prozesse harmonisieren und Effizienz steigern.

P&C Düsseldorf legt den Einkauf der HAKA mit Anson's zusammen - Peek & Cloppenburg


Während im Bereich DOB keine Zusammenlegung umgesetzt wurde, übernehmen drei neue Personalien den Einkauf für die Männerabteilung von P&C und Anson’s.
 
Stefan Jakobs hat im Zuge der Zusammenlegung die Verantwortung als Buying Director für den Bereich HAKA Casual für P&C und Anson’s übernommen. Fabian Inderbiethen ist neuer Buying Director der HAKA Formal für Anson’s und P&C.

Oliver Hinrichs war zuvor Buying Director bei der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf und zuständig für den Bereich HAKA Casual. Hinrichs verantwortet nun in der International Brands Company (IBC) als Bereichsleitung den Bereich Commercial & Product Functions.
 
Die Anson’s Herrenhaus KG (ANSON’S) wurde 1989 in Düsseldorf als kleineres, auf Herrenmode spezialisiertes Format neben dem umfassenderen Angebot der Bekleidungshäuser von Peek & Cloppenburg gegründet. Sie ist Teil der Peek & Cloppenburg Gruppe und zählt 18 Häusern an 14 Standorten zum größten Herrenausstatter in Deutschland.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.