×
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
28.05.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Permira gibt weitere Hugo Boss Anteile ab

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
28.05.2014



Nur noch eine Frage der Zeit bis sich Permira von Hugo Boss vollständig getrennt hat
Das in London ansässige Private-Equity-Unternehmen Permira gibt 5,6% seiner Anteile am Modeunternehmen Hugo Boss AG ab. Unter Strich sind das fast 4 Mio. Aktien. Bereits in der Vergangenheit hatte der Finanzinvestor Anteile des Labels verkauft. Dieses Mal werde ein Wert von rund 400 Mio. Euro veräußert, was den Streubesitz des im MDAX notierten Unternehmens auf 48% steigert. Dennoch ist und bleibt Permira zunächst Mehrheitsaktionär von Hugo Boss.
Doch die Frage ist, wie lange noch? Die restlichen Anteile haben eine recht kurze Haltefrist von lediglich drei Monaten. Im vergangenen Jahr verkaufte die Private-Equity-Gesellschaft 9,9% für mehr als 600 Mio. Euro.

Foto: Hugo Boss

© Fabeau All rights reserved.