×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
17.01.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Prada: Militärische Eleganz für Hollywood Hipster

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
17.01.2022

Prada kehrte am Sonntag in Mailand mit geballter Kraft zurück und enthüllte die bisher beste Menswear-Kollektion von Miuccia Prada und Raf Simons. Getragen wurden die Entwürfe von den feinsten Models der Stadt.

Kyle MacLachlan eröffnete den Reigen mit einem dramatisch geschnittenen Wickelumhang, wie ein Herzog, der von einer erfolgreichen Verhandlung zurückkehrt. Jeff Goldblum schloss die Show in einem mattschwarzen Herrenmantel mit großen Astrachan-Armreifen und extrabreitem Saum. 


Prada Herbst-/Winterkollektion 2022 in Mailand - Prada


Während Kyle mit einer patrizischen Haltung marschierte, bewegte Jeff seine Arme aktiv wie ein Schwimmer, der durch flache Wellen geht. Und mit einem perfekt gelungenen Styling passte MacLachlans dunkelblauer Mantel hervorragend zu den leichten Hosen in Dunkelrot und Tiefblau sowie zu den Lederhandschuhen.

Die Show wurde im prächtigen Rahmen des Deposito in der zentralen Halle der Fondazione Prada gezeigt. Die Halle war mit einem blassgrünen Teppich ausgekleidet, der sogar an den riesigen Betonsäulen emporrankte.

Das blasse Makeup von Pat McGrath betonte den filmreifen Look der Models, die mehrheitlich aussahen wie Stummfilm-Stars. Und angesichts der erfrischenden Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern und Schauspielern wie Thomas Brodie-Sangster, Asa Butterfield, Damson Idris, Tom Mercier, Jaden Michael, Louis Partridge, Ashton Sanders und Filippo Scotti wirkte dies sehr überzeugend.
 

Prada Herbst-/Winterkollektion 2022 in Mailand - Prada


Doch der Schlüssel zu dieser Kollektion sind eindeutig die Schnitte: Die Show von Miuccia und Raf war erneut ein Todesstoß für die Ära der formlosen Luxus-Schlabber-Streetwear. Sie bot flott geschnittene Zweireiher mit vollständig unsichtbaren Knöpfen, flauschige filzbezogene Redingotes und eine großartige Reihe vorzüglicher expressionistischer Mäntel mit extrabreiten Schultern in Braunrot, Grauschwarz und Preußischblau.

"Die Kollektion zelebriert die Idee der Arbeit – in allen möglichen Sphären und Bedeutungen. Es ist etwas Praktisches, Alltägliches. Doch hier sind ist jede Person formal wichtig, und nicht einfach beiläufig. Durch diese Kleider betonen wir, dass alles, was ein menschliches Wesen tut, wichtig ist. Jeder Aspekt der Realität kann elegant und würdevoll sein. Erhaben und feierlich", erklärte Miuccia in einer Pressemitteilung.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen blieb der Backstage-Bereich offiziell geschlossen.

Es dauerte nur wenige Minuten nach der Show, bis die ersten Nörgler auf Diet Prada mit dem Zeigefinger auf Prada zeigten und erklärten, Raf und Miuccia hätten ihre umfangreichen Silhouetten bei Balenciaga abgekupfert. Als Beleg wurde ein zusammengeschusterter Look von Balenciaga vorgehalten, der für das ungeschulte Auge entfernt an eine militärische Silhouette erinnerte.

Bei näherem Hinschauen war die slavische Secondhand-Ästhetik von Balenciaga doch ziemlich weit vom italienischen Hochglanzluxus von Prada entfernt. Doch die ewigen Nörgler werden uns wohl nie in Ruhe lassen, oder?


Prada Herbst-/Winterkollektion 2022 in Mailand - Prada

 
Davon abgesehen enthielt die Kollektion von Prada auch einige Hightech-Raumanzüge und -Overalls aus Nylon, die sich optimal dafür eignen, eine radioaktive Anlage mit einem Geigerzähler abzusuchen. Dazu passend gab es natürlich auch Rucksäcke und Taschen.

Mehrere Ballonmäntel in für Prada typischen Nylonstoffen rundeten die Show mit passenden Farbtönen ab. Auf fast jedem Look war eine Version des V-förmigen Prada-Logos zu sehen, bis hin zu den absurden Patronenschachteln, die im Kreuz getragen wurden.

Und einer offensichtlichen Anspielung auf Simons Kritiker, die bemängeln, dass er die Marke mit den endlosen V-Motiven – darunter auch V-förmige Ohrringe – verbilligen ließ, sandte das Duo kleine Spielzeugroboter-Ohrringe für Herren über den Laufsteg.

Dazu ein großartiger Human League-Remix-Soundtrack, was die Show schlicht zu einem der wichtigsten Menswear-Statements des Jahres machte. So gut war sie.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.