×
Veröffentlicht am
31.10.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Puma startet erste Kampagne mit Skepta

Veröffentlicht am
31.10.2022

Puma startet seine bereits angekündigte Partnerschaft mit Skepta und seiner Organisation Big Smoke Corporation. Zum Auftakt der Zusammenarbeit wird Skepta zum Frontmann von Pumas neuer RS-X "Revolutionaries"-Kampagne. 

Skepta präsentiert den neuenRS-Xvon Puma. - Puma


Puma lanciert gemeinsam mit seinem Botschafter, Berater und Designer Skepta ein neues RS-Sneakermodell, das Anfang November auf den Markt kommt. Weitere Ausführungen sollen 2023 folgen.

Die Ursprünge der RS-Reihe (Running System) gehen auf das Jahr 1984 zurück, als Puma versuchte, den weltweit ersten intelligenten Schuh zu entwickeln. Die Rechenleistung des RS, die Anwendung der Biomechanik und die neue Dämpfungstechnologie markierten laut Puma einen wichtigen Meilenstein für die Marke. Seit 2018 wurde die RS-Familie mit neuen Modellen stetig erweitert.

Die Bilder der Kampagne folgen dem visionären britisch-nigerianischem Grime-MC, Rapper und Plattenproduzenten, wie er die Welt um sich herum zerlegt und neu aufbaut, mit dem ultimativen Ziel, andere zu befähigen, ihre Kreativität zu entfalten, erklärt Puma.

"Von dem Moment an, in dem du aufwachst, gestaltest du deine Welt. Wir sind die Architekten. Die Kreativität ist grenzenlos", sagt Skepta.

Der Londoner Künstler soll als Partner von Puma eine neue Vision für das Puma Men Business entwickeln, gemeinsam mit der Marke Produkte entwerfen und globale Marketingkampagnen kuratieren.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.