×
Veröffentlicht am
03.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ralph Lauren eröffnet in Berlin

Veröffentlicht am
03.05.2022

Ralph Lauren bringt sein "World of"-Ladenbaukonzept nach Deutschland. Der erste Store mit dem neuen Ladenbaukonzept hat am Kurfürstendamm in Berlin eröffnet. Die Gesamtfläche beträgt auf zwei Stockwerken rund 5.000 Quadratmeter. Das Sortiment umfasst die Womens- und Menswear der Premiummarke mit Purple Label und Accessoires sowie Teile der von Vintage-Looks inspirierten Subline RRL. 

Blick in den Berliner Store am Kurfürstendamm. - RALPH LAUREN


Das Gebäude von 1907 ist ein für den Ku'Damm typisches Beispiel des Berliner Beaux-Arts-Stils. Die Innenräume sind aus traditionellen Materialien gefertigt. Fliesenböden aus Marmormosaik bilden den Eingangsbereich. Holzparkettböden, handverputzte Wände und maßgefertigte Fräsarbeiten akzentuieren die Verkaufsfläche. Der gesamte Raum ist mit antiken Möbeln, ikonischen Kunstwerken und Vintage-Objekten versehen. Interaktive Bildschirme sollen das Shopping-Erlebnis optimieren. 

Die Berliner Store-Eröffnung ist Teil eines weltweiten Roll-outs des "World of"-Konzepts, mit dem Ralph Lauren seine Next-Chapter-Strategie voranbringen will. Ziel ist ein Wachstum des eigenen Retails auf den Märkten in Nordamerika, Europas und Asien.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.