×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Richemont schließt Partnerschaft mit Alber Elbaz

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.10.2019

Richemont schließt sich für sein neuestes Projekt mit Alber Elbaz zusammen und enthüllte am Freitag, den 25. Oktober, die Gründung eines Joint Ventures mit dem Stardesigner – ein "innovatives und dynamisches Start-up" namens AZfashion.

Alber Elbaz - DR


"Als ich Alber Elbaz seine Vision von Mode und den Projekten, die er in sich trägt, beschreiben hörte, war ich wieder einmal von seiner Kreativität und Einsicht beeindruckt. Sein Talent und sein Erfindergeist, mit seinem Verständnis für Frauen und deren Wohlbefinden, werden für unsere Gruppe und unsere Marken von großem Wert sein", sagte Johann Rupert, Vorsitzender von Richemont.

Der Designer, der in den letzten Monaten an einer Reihe von Kooperationen gearbeitet hat, sagte, dass er "sehr glücklich ist, mit Richemont zusammenzuarbeitet und [seine] Dream Factory zu gründen, die sich auf die Entwicklung von Konzepten für Frauen unserer Zeit konzentrieren wird".

Die Richemont Gruppe besitzt Labels wie Dunhill, Chloé, Montblanc und Peter Millar.

 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.