×
Veröffentlicht am
10.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

S.Oliver: CFO Susanne Heckelsberger verlässt das Unternehmen

Veröffentlicht am
10.10.2019

Susanne Heckelsberger, Chief Financial Officer S.Oliver Group, wird das Unternehmen nach fünf Jahren auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember verlassen. Heckelsberger möchte sich neuen Aufgaben widmen und habe den Beirat und Eigentümer bereits frühzeitig über ihre Entscheidung informiert, so das Unternehmen.

CFO Susanne Heckelsberger verlässt nach fünf Jahren S.Oliver - S.Oliver


Susanne Heckelsberger kam nach Steuerberater-, Wirtschaftsprüfer- und verschiedenen Geschäftsführerpositionen in M-Dax Unternehmen 2015 zu S.Oliver. Sie verantwortete den Gesamtbereich Finanzen mit den Ressorts Controlling, Accounting, Treasury, Tax, Legal, Compliance sowie Zentraleinkauf als Geschäftsführer und CFO für die gesamte Unternehmensgruppe.
 
"Meine Aufgabe bei S.Oliver hat mir immer viel Freude gemacht. Mein Team hat mich dabei tatkräftig unterstützt. Wir haben gemeinsam sehr viel erreicht. Deshalb konnten wir die großen Herausforderungen sehr gut meistern", verkündet Susanne Heckelsberger.

Während ihrer Zeit bei S.Oliver reorganisierte Heckelsberger den Bereich Finanzen komplett, professionalisierte Strukturen und Abläufe und trieb die Digitalisierung voran. Der Finanzbereich sei damit zukunftsorientiert neu aufgestellt, so das Unternehmen.
 
"Wir bedauern ihre Entscheidung überaus und danken Susanne Heckelsberger herzlich für ihren sehr erfolgreichen Einsatz und die wertvolle Arbeit, die sie für S.Oliver geleistet hat. Für ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir ihr viel Erfolg und alles Gute", sagt Bernd Freier, CEO und Gesellschafter der S.Oliver Group.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.