×
Veröffentlicht am
11.07.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Schöffel feiert Filmpremiere mit Berglegende Ralf Dujmovits in München

Veröffentlicht am
11.07.2022

Schöffel würdigt die deutsche Bergsteiger-Legende Ralf Dujmovits mit einem Film über sein Leben und Wirken. Der biographische Abenteuerfilm "Oben angekommen", den das Red Bull Media House mit der Bergwelten-Redaktion im Auftrag von Schöffel realisiert hat, feiert am 29. Juli in München Premiere.

Filmplakat zu "Oben angekommen" mit Ralf Dujmovits. - Schöffel


Der deutsche Höhenbergsteiger nimmt die Zuschauer auf einen Roadtrip mit und erzählt, wie er die Lust am Leben über den Erfolg am Berg gestellt hat. "Ralf Dujmovits und Schöffel verbindet eine lange, vertrauensvolle Partnerschaft, die auf gemeinsamen Werten beruht. Seit 1995 arbeiten der Spitzenalpinist und das
Familienunternehmen zusammen", erklärt Stefan Merkt, CEO von Schöffel Sport.

Der Film markiere auch den Auftakt einer Reihe von ähnlichen Projekten, die Schöffel gemeinsam mit anderen langjährigen Markenbotschaftern plane, so Merkt. 

Ralf Dujmovits stand als erster und bisher einziger Deutscher auf den Gipfeln aller vierzehn 8.000er, bestieg die höchsten Berge der sieben Kontinente und ist der Öffentlichkeit auch durch die 33-stündige Live-Übertragung einer Durchsteigung der Eiger-Nordwand bekannt. 

Der heute 60-jährige Dujmovits unternimmt in "Oben angekommen" mit seiner Frau Nancy eine Reise, die ihn von seiner badischen Heimatstadt Bühl in ein Klettergebiet im Albtal führt. Hier und in der Nähe von Baden-Baden hat er schon mit sieben Jahren seine Faszination der Vertikalen entdeckt. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.