×
Veröffentlicht am
13.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Steffl künftig ohne Geschäftsführer Nico Heinemann

Veröffentlicht am
13.05.2022

Trennung nach zwei Jahren: Nico Heinemann hat Steffl verlassen. Heinemann war erst im Januar 2020 bei dem Wiener Department Store als Geschäftsführer an Bord gegangen. Er habe das Unternehmen bereits Ende April "aus persönlichen Gründen verlassen", heißt es von Steffl auf Anfrage von FashionNetwork.com.

Geschäftsführer Nico Heinemann hat Steffl verlassen. - Xing


Über eine konkrete Nachfolge wurde bisher nichts bekannt. Heinemanns Aufgabenbereich werde künftig von Steffl-Geschäftsführer Freddy Schmid übernommen. Schmid verantwortet damit nun auch die Bereiche Einkauf und Verkauf sowie "die Entwicklung des digitalen Auftritts und strategische Ausrichtung des Unternehmens", wie Steffl mitteilt. Mit der Inhaber-Familie Schmid wolle er in engem Kontakt bleiben, so Heinemann. 

Der 48-Jährige war Ende 2019 von der Better Decisions Group zu Steffl gewechselt. Davor hatte er das Berliner KaDeWe geleitet und war über 20 Jahre bei Peek & Cloppenburg in Düsseldorf tätig, zuletzt als Commercial Director.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.