Tom Tailor baut Präsenz in Spanien aus

Tom Tailor setzt weiterhin stark auf den spanischen Markt und baut gemeinsam mit der Warenhausgruppe El Corte Inglés seine Anzahl an Verkaufsstellen aus.

Die aktuelle Tom Tailor Winterkollektion - Tom Tailor - Facebook

Wie die Marke FashionNetwork.com gegenüber bestätigte, wird das Unternehmen in diesem Herbst rund ein Dutzend Shop-in-Shops in verschiedenen Zentren von El Corte Inglés eröffnen. Diese werden sich in Madrid, Katalonien und Galicien befinden.

Tom Tailor startete im Oktober 2017 in Spanien und hat sich dort in 70 Mehrmarken-Verkaufsstellen mit verschiedenen Formaten etabliert.

Die Marke will weiter im spanischen Markt wachsen und kündigte bereits an, nächstes Frühjahr neun weitere Shop-in-Shop-Flächen in verschiedenen Zentren von El Corte Inglés zu eröffnen.

Tom Tailor vertreibt in Spanien seine Modekollektionen für Männer und Frauen sowie seine Jugendlinie TT Denim. Darüber hinaus wird die Marke ab Februar nächsten Jahres mit dem Verkauf ihrer Kinderlinie an verschiedenen Verkaufsstellen beginnen.

Das Unternehmen Amazing Solutions ist für die Entwicklung von Tom Tailor in Spanien verantwortlich – sowohl im Bereich Großhandel als auch für das Franchise- und Shop-in-Shop-Geschäft.

Tom Tailor ist einer der führenden deutschen Modeanbieter und in mehr als 20 Ländern präsent.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN