×
Veröffentlicht am
14.10.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vogue eröffnet Jubiläums-Ausstellung in der Villa Stuck

Veröffentlicht am
14.10.2019

Jetzt ist auch der Jubiläumsmonat da: Die Vogue Deutschland ist im Oktober 1979 erstmalig erschienen. Am Donnerstag, 10. Oktober, hat das renommierte Modemagazin nun die Ausstellung "Ist das Mode oder kann das weg!? 40 Jahre Vogue Deutschland" in der Münchener Villa Stuck eröffnet.

Chefredakteurin Christiane Arp bei der Preview in der Villa Stuck. - Marc Müller für VOGUE Deutschland


Zuvor hatte Chefredakteurin Christiane Arp zur exklusiven Preview geladen, zu der u.a. Isabella Rossellini, die Models Anja Rubik und Anna Ewers, Schauspielerin Hannah Herzsprung, Designerin Gabriela Hearst, die Moderatorinnen Palina Rojinski und Wana Limar, Autorin Katja Eichinger und die Verleger Lothar Schirmer und Gerhard Steidl gekommen waren. 

In neun Räumen kann der  Besucher noch bis Anfang Januar den 40-jährigen Kosmos rund um Vogue, seine Blicke auf die Gesellschaft und politische Ereignisse im Hintergrund der Modeproduktionen erleben.

Christiane Arp hat die Ausstellung zusammen mit Michael Buhrs, Direktor des Museums Villa Stuck, und dem Münchner Künstler Martin Fengel kuratiert.

Blick in die Ausstellung. - Marc Müller für VOGUE Deutschland


Neben ikonischen Fotografien von Helmut Newton, Peter Lindbergh und Sarah Moon oder Haute Couture  Viktor & Rolf werden von der Universität Linz konzipierte 3D-Arbeiten zur Zukunft der Modeindustrie gezeigt.

Eigene Räume sind dem Jahrhundertdesigner Karl Lagerfeld, dem Künstler Ugo Rondinone und dem Fotografen Juergen Teller gewidmet.

In der Live-Werkstatt können die Besucher Einblick in die Arbeit der Redaktion erlangen, hautnah einem Fotoshooting für Tableware beiwohnen oder einem Uhrmacher von Hublot über die Schulter schauen.

Blick in die Ausstellung. - Marc Müller für VOGUE Deutschland


Mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Mode beschäftigen sich die visionären Kreationen von Ecoalf, Alice Potts und Priya Ahluwalia im oberen Stockwerk der Ausstellung.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.