×
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vogue Paris legt die Verantwortung für redaktionelle Inhalte in die Hände von Eugénie Trochu

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
06.09.2021

Condé Nast ernennt Eugénie Trochu zur Head of Editorial Content der Vogue Paris. Trochu arbeitet seit 2011 für Condé Nast und überblickt fortan die Geschäfte, die Strategie und die redaktionelle Vision der Modezeitschrift. Ihre Ernennung erfolgt vier Monate nach dem Rücktritt der ehemaligen Chefredakteurin Emmanuelle Alt, die sich nach zehn Jahren in dieser Funktion vom Unternehmen verabschiedete. Seit mehreren Monaten arbeitet Condé Nast International an einer neuen Führungsstruktur und ersetzt dabei insbesondere Chefredakteure mit Vertretern einer neuen digitalaffinen Generation.
 

Eugénie Trochu - Adeline Mai


"Eugénie (Trochu, Anm. d. Red.) stieß vor zehn Jahren erstmals zu Condé Nast, als Praktikantin für die Vogue US in Paris. Im Verlauf der vergangenen zehn Jahre verstärkten sich ihre Leidenschaft und ihr Engagement für die Mode unablässig. Sie spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung enger Beziehungen innerhalb der Mode-Gemeinschaft und bei der Gestaltung der digitalen Präsenz von Vogue im Markt", erklärte Anna Wintour, Global Editorial Director von Vogue und Chief Content Officer von Condé Nast. Edward Enninful, Leiter der europäischen Redaktion von Vogue betont seinerseits die Bedeutung der französischen Ausgabe der Vogue für die Modebranche: "mit der Ernennung von Eugénie Trochu wollen wir die französischen Mode-, Kultur- und Stil-Trends verstärken, damit sie beim weltweiten Publikum der Vogue stärker zur Geltung kommen".

Eugénie Trochu absolvierte ein Literatur- und Journalismus-Studium an der renommierten Université de la Sorbonne in Paris und stieß im Jahr 2011 als Praktikantin zu Condé Nast. Später wechselte sie zur Vogue Paris, für die sie zuvor als Moderedakteurin auf Vogue.fr und als Mode- und Marktredakteurin der Vogue Paris tätig war.

In ihrer neuen Funktion arbeitet Eugénie Trochu unter der Leitung von Anna Wintour und Edward Enninful in Paris. Ihre Ernennung ist Teil einer neuen globalen redaktionellen Strategie. Analog dazu wurde Francesca Ragazzi bei Vogue Italia vor Kurzem eine ganz ähnliche Verantwortung übertragen.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.