×
Veröffentlicht am
07.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Windsor definiert Nachhaltigkeitsziele bis 2025

Veröffentlicht am
07.10.2021

Auch Windsor hat sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt. Den Startschuss von Windsors "Sustainability-Reise" markierte bereits die Einführung der "Earth"-Kollektion zum Frühjahr/Sommer diesen Jahres. Bis 2025 sollen weitere Ziele erreicht werden, u.a. der Einsatz von 100 Prozent nachhaltiger Wolle und GOTS-zertifizierter Baumwolle sowie recyceltem Polyamid.

Das Label der Holy Fashion Group hat sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt. - windsor


Auch der "22.170 km"-Anzug sei ein erster Schritt auf dem Weg in Richtung Nachhaltigkeit. Bisher legt ein herkömmlich hergestellter Windsor-Anzug, basierend auf den durchschnittlichen Lieferrouten aller verwendeter Materialien 550.680 km zurück, bevor er in die Läden kommt. 

"Wenn im Privaten gilt: Jeder eingesparte to-go-Becher zählt und jeder vermiedene Plastikbeutel ist wichtig, dann müssen wir dieses Denken auch auf das Business übertragen. Jeder eingesparte Plastikbügel zählt, jede wiederverwendete Faser ist wichtig", sagt Managing Brand Director Jan Mangold.

Auch jedes Tierleid müsse vermieden werden. "In diesem Sinne ist unsere neue und verschärfte Nachhaltigkeitsstrategie ein kleiner, aber wichtiger Schritt für mehr Klimaschutz, Umweltschutz und Tierwohl. Und diesen Weg gehen wir konsequent im Team und im Sinne unserer Kunden", so Mangold weiter. 

Um die Zielgruppen zukünftig noch besser über die Engagements, Ziele und Zertifikate zu informieren, präsentiert das Unternehmen daher nun auf Windsor.eu seine neu angelegte Sustainability-Landingpage. Am POS werden die Produkte mit dem jeweiligen Label gekennzeichnet.

Auch die F/S-Kollektion für 2022 spiegelt das Engagement bereits wider: die Hälfte des Sortiments enthält ein nachhaltiges Attribut auf Material- und Faserebene, darunter nachhaltigere Baumwolle (BCI), biologisch gewonnene Fasern (GOTS), Mulesing-free Wolle gemäß des Responsible Wool Standards (RWS), recycelte Fasern oder nachhaltige Daune gemäß des Responsible Down Standards (RDS).

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.