×
Veröffentlicht am
26.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Witt-Gruppe holt Sonja Balodis in die Geschäftsführung

Veröffentlicht am
26.10.2022

Die Witt-Gruppe verstärkt ihre Geschäftsführung mit Sonja Balodis. Die einstige Comma-Chefin war zuletzt bei Marc Cain, wo sie von Anfang 2021 bis Januar diesen Jahres als Geschäftsführerin die Ressorts Marketing, Produkt (Design, technische Entwicklung) und Beschaffung leitete.

Sonja Balodis ist ab 2023 wieder als Geschäftsführerin tätig. - Witt-Gruppe


Bei dem Weidener Omnichannel-Händler soll sie künftig die Bereiche Vermarktung Internationale Märkte, HAKA, Qualitätsmanagement und Corporate Responsibility sowie das Markenkonzept "Sieh an!" verantworten und strategisch weiterentwickeln.

Die gelernte Bekleidungsschneiderin und diplomierte Ingenieurin für Bekleidungstechnik begann ihre berufliche Laufbahn 1995 bei Apriori, einer Tochter der Escada Group. Im Jahr 2000 wurde sie zum Mitglied der Geschäftsführung, deren operative Führung sie im Jahr 2005 übernahm. Sie entwickelte das Label zu einer international angesehenen Marke.

Im Jahr 2007 wurde sie in die Geschäftsführung von Comma berufen, und übernahm dort gemeinsam mit dem Geschäftsführer Vertrieb die Leitung des Unternehmens. 2016 stieg Sonja Balodis zur Sprecherin der Geschäftsführung auf und machte Comma zur profitablen Marke innerhalb der S.Oliver Group.

Anfang 2021 wechselte sie als Geschäftsführerin zu Marc Cain und verantwortete dort die Themen Design, Technical Development, Production, Purchase und Marketing. Darüber hinaus leitete sie dort einen Kulturwandel zur Verbesserung der internen Prozesse und schnittstellenübergreifenden Kommunikation ein.

"Mit Sonja Balodis haben wir eine Kollegin für die Geschäftsführung gewonnen, die strategische und operative Markenbeschaffung und -ausrichtung mit Modekompetenz und Kennzahlenaffinität verbindet. Darüber hinaus passt sie durch ihre explizite Teamorientierung auch menschlich hervorragend zu uns in der Witt-Gruppe", kommentiert CEO Patrick Boos den Einstieg.

"Mit diesem Hintergrund wird sie als Teil der Geschäftsführung der Witt-Gruppe gemeinsam mit Stefanie Zühlke-Schmidt wichtige Impulse in den Einkaufsbereichen setzen", ergänzt Dr. Marcus Ackermann, Vorstand der Otto Group für Multichannel Distanzhandel und Vorsitzender des Beirats der Witt-Gruppe.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.