×
Veröffentlicht am
14.12.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando eröffnet zwei neue Logistikzentren in Polen

Veröffentlicht am
14.12.2021

Zalando baut in der polnischen Stadt Bydgoszcz und der benachbarten Gemeinde Białe Błota zwei neue Logistikzentren. Mit dieser Investition erweitert Zalando sein Logistiknetzwerk und reagiert auf die Beliebtheit von Zalandos Shopping-Club Zalando Lounge in Polen.

Zalando eröffnet in Polen zwei neueLogistikzentren - Zalando

 
"Zum ersten Mal werden wir nun in einer Region mit zwei Standorten präsent sein. Das eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb unseres Logistiknetzwerks, von dem unsere Kundinnen und Kunden schon bald profitieren werden", sagt Martin Rost, Senior Vice President Offprice bei Zalando.
 
Nach der Fertigstellung soll das Logistikzentrum in Bydgoszcz eine Gesamtfläche von etwa 140.000 Quadratmetern umfassen, einschließlich Büroflächen. An diesem Standort plant Zalando, langfristig bis zu 3.500 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die Eröffnung wird voraussichtlich im 2. Quartal 2023 erfolgen.

Weitere 800 neue Arbeitsplätze werden am Standort in Białe Błota entstehen. Auf über 100.000 Quadratmetern soll dort eine effiziente Warenlagerung ermöglicht werden. Die Eröffnung sei für März 2022 geplant.
  
Zalando will beim Bau der beiden Logistikzentren auf Nachhaltigkeit setzen, beispielsweise durch einen effizienten Wärmeschutz der Gebäude sowie das Auffangen und Wiederverwerten von Regenwasser. Zudem soll es mehrere Ladestationen für Elektrofahrzeuge geben. Damit entsprechen die Standorte den Anforderungen für die Bewertung "Excellent" des BREEAM-Zertifizierungssystems, das die Nachhaltigkeit von Gebäuden beurteilt.
 
Ausschlaggebend für die Standortwahl in Bydgoszcz und Białe Błota sei die Nähe zu Kundinnen und Kunden in Polen und angrenzenden Märkten gewesen. Ein weiterer Faktor war die Nähe zu anderen polnischen Logistikzentren von Zalando sowie das Potenzial auf dem Arbeitsmarkt in der Region.

"Mit dem Investment in Bydgoszcz und Umgebung erweitern wir unser europäisches Logistiknetzwerk und unterstützen das Wachstum unseres Shopping-Clubs Zalando Lounge. Zalando Lounge erfreut sich in einer ganzen Reihe von Märkten großer Beliebtheit, insbesondere auch in Polen", so Martin Rost.
 
Neben der Errichtung der Logistikzentren seien in Absprache mit den lokalen Behörden weitere Investitionen geplant, wie die Modernisierung der Infrastruktur und der Bau neuer Straßen.
 
"Durch diese Investition werden mehrere tausend Menschen aus unserer Region Arbeit finden. Ich wünsche Zalando, dass es seine Pläne effektiv umsetzen kann und freue mich auf weitere, fruchtbare Zusammenarbeit", sagt Rafał Bruski, Bürgermeister der Stadt Bydgoszcz.
  
Die neuen Logistikzentren in Bydgoszcz and Białe Błota folgen auf frühere Investitionen von Zalando in Polen – es existieren bereits Standorte in Gryfino (Stettin), Olsztynek und Głuchów (Łódź).
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.