×
Veröffentlicht am
09.09.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bench stellt Natalie Suessmann als Marketingleiterin ein

Veröffentlicht am
09.09.2014

Natalie Suessmann.

Bench steht wohl unter deutschem Einfluss: Die Marke aus Manchester, deren zukünftiger CEO Bruno Sälzer (vormals Chef von Hugo Boss und derzeit Geschäftsführer von Escada) ist, stellt zum 1. Oktober Natalie Suessman als Chief Marketing Officer ein.
 
Die Managerin kennt Bruno Sälzer gut, denn bis Ende des Monats ist sie noch bei Escada als Leiterin des E-Commerce. Für Bench wird Suessmann von München aus das Marketing sowie E-Commerce, Kommunikation und die Entwicklung der Lizenzgeschäfte verantworten.

Die 31-Jährige arbeitete, bevor sie 2012 zu Escada stieß, bereits bei Louis Vuitton und auch Puig im Marketing bzw. E-Commmerce.
 
Bruno Sälzer steigt übrigens mit einer Beteiligung von 15 Prozent beim Kapital von Americana International ein, dem Eigentümer von Bench. Die britische Marke macht jährlich einen Umsatz von rund 100 Mio. Pfund (124 Mio. Euro).
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.