×
Veröffentlicht am
19.12.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Daniel Lalonde wechselt von LVMH zu Ralph Lauren International

Veröffentlicht am
19.12.2011

Um den neuen Chef von Ralph Lauren International zu finden, hat sich der amerikanische Konzern auf der anderen Seite des Atlantiks umgeschaut. Ab dem 23. Januar verpflichtet Ralph Lauren einen neuen Chef für seine International Abteilung: Daniel Lalonde, der zuvor für LVMH tätig war.

LVMH, Ralph Lauren, Daniel Lalonde
Daniel Lalonde bei der Traubenlese (Bild: AFP)

Lalonde wurde kürzlich zum Präsidenten von Moët & Chandon ernannt. Zuvor war er insbesondere als CEO von Nespresso für Nestlé tätig und leitete später die Abteilung Louis Vuitton Nordamerika. Bereits im Jahr 2002 stieß er zum Luxuskonzern, der von Bernard Arnault geführt wird.
Daniel Lalonde ist in New York stationiert und wird unter Roger Farah, dem Präsidenten der Ralph Lauren Corporation, arbeiten. „Das internationale Wachstum ist für Ralph Lauren ein strategisches Ziel. Nach dem Erfolg in Europa streben wir eine Expansion in Asien an“, unterstreicht der Präsident von Ralph Lauren.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.