×
Veröffentlicht am
30.10.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss ernennt neuen Chef für Amerika

Veröffentlicht am
30.10.2014

Um die Leerstelle zu füllen, die der Weggang von Mark Brashear zu Michael Kors diesen Sommer hinterließ, hat sich Hugo Boss für Gerrit Rützel entschieden. Er wird nun den amerikanischen Markt leiten. Der Manager ist seit 2001 im Unternehmen, seit 2011 verantwortete er die Region Asien/Pazifik.

Gerrit Rützel


Rützel wird seine neue Stelle im Januar in New York antreten. Seinen Posten in Hongkong wird Gareth Incledon einnehmen, bisher leitete dieser den Retail in China. Die beiden Manager berichten direkt an Claus-Dietrich Lahrs, den CEO des Unternehmens.

Im ersten Halbjahr 2014 stieg der Umsatz von Hugo Boss bei vergleichbarem Wechselkurs um 7 Prozent auf 1,17 Mrd. Euro. In Amerika und dort hauptsächlich im nordamerikanischen Markt, verzeichnete das Unternehmen ein Umsatzplus von 3 Prozent auf 255 Mio. In Asien/Pazifik wuchs der Erlös um 4 Prozent auf 165 Mio.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.