×
Veröffentlicht am
28.05.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Hugo Boss: Liebeserklärung für Shanghai

Veröffentlicht am
28.05.2013

Hugo Boss nimmt wieder Kurs auf China. Nach dem Erfolg der ersten Schau 2012 in Peking, hat das deutsche Modeunternehmen für seine zweite Modenschau im Land der Mitte Shanghai ausgewählt und bekräftigt damit seine Aktivität in dem Schlüsselmarkt. Die Schau mit 1000 geladenen lokalen und internationalen Gästen wird diesen Donnerstag, den 30. Mai, im ersten chinesischen Museum für zeitgenössische Kunst The Power Station of Art – einem ehemaligen Kraftwerk von 1897 – stattfinden.

Hugo Boss hatte sich im vergangenen Jahr in Peking präsentiert (Foto: Hugo Boss)


Die Marke wird in Shanghai ihre Damen- und Herrenkollektionen 2013-2014 zeigen.


Die Veranstaltung wird live in Englisch oder Mandarin im Internet übertragen . Seit April läuft außerdem ein fiktionaler Werbefilm (siehe Fotos oben), der die Verbindungen zwischen der Marke und China interpretiert (sic). Die Modenschau, die für 15 Uhr 15 Mitteleuropäischer Zeit angesetzt ist, zeigt die Damen- und Herrenkollektion 2013-2014. Einige der Kleidungsstücke können schon während der Schau per Mausklick bestellt werden.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.