×
Veröffentlicht am
27.07.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jockey: Michael Dodt wird neuer General Manager Europa

Veröffentlicht am
27.07.2010

Michael Dodt (44), Commercial Director Europe im europäischen Jockey-Firmensitz in Hechingen, übernimmt ab 1. August 2010 die Position des General Manager Europe.

Jockey
Michael Dodt, neuer General Manager bei Jockey

In seiner neuen Position verantwortet er die Neuausrichtung des Unternehmens und der Marke im deutschen und europäischen Markt. Er berichtet an Timothy Wheeler, der als President International Division die Verantwortung für mehr als 120 internationale Märkte außerhalb der USA und Kanadas trägt. „Jockey wird nach umfangreicher Analyse mit neuer Ausrichtung auf dem europäischen Markt in die Offensive gehen. Das verlangt volle Konzentration unserer Ressourcen und eine erfahrene Persönlichkeit für diese Position“, erläutert Wheeler. „Michael Dodt ist ein internationaler Experte, der Jockey bestens kennt und die Dynamik mitbringt, um neue Impulse in Deutschland und Europa zu setzen.“

Michael Dodt blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Textil- und Wäschebranche zurück. Seit Mitte 2006 ist der gebürtige Münchner für Jockey aktiv: Zunächst als Marketing and Product Director, anschließend in seiner jetzigen Position als Commercial Director Europe. Zuvor war er mehrere Jahre als Vice President bei Tommy Hilfiger Europa für Underwear und als International Sales Manager bei Skiny tätig. Den Anfang seiner Karriere machte Dodt bei Triumph International.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.