×
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.07.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lee ernennt neuen Kreativdirektor

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.07.2018

Die Jeansmarke Lee, im Besitz der amerikanischen Gruppe VF Corporation, hat Mickael Kampe zum Creative Director ernannt. Der Absolvent der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen war zuletzt für rund fünf Jahre Chefdesigner für die Casual- und Athleisure-Bereiche Menswear, Womenswear und Casual Denim von Hugo Boss. Zuvor war der 30-Jährige als Denim Creative Director bei Scotch & Soda tätig, nachdem er als Designer bei Diesel gearbeitet hatte.

Mickael Kampe - DR


Die VF Corporation, die Eigentümerin von Lee, hat vor wenigen Tagen ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2018/19 veröffentlicht. Angetrieben von den Marken Vans, The North Face und Timberland gab der Konzern ein Umsatzplus von 23 % bekannt. Dieser Anstieg ist auch auf die Akquisition der drei Marken Williamson-Dickie, Icebreaker und Altra zurückzuführen. Lees Ergebnisse gingen in diesem Zeitraum allerdings um 1 % zurück.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.