×
Veröffentlicht am
25.01.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Österreichs größte Einkaufszentren bekommen neue Führung

Veröffentlicht am
25.01.2022

Unibail-Rodamco-Westfield, Mehrheitseigentümer und Betreiber von Österreichs beiden größten Einkaufszentren, besetzt die operative Leitung beider Center neu. Julia Gattringer wird Center Managerin im Westfield Donau Zentrum. Zsolt Juhasz übernimmt die Führung der Westfield Shopping City Süd.

Neuaufstellung des Centermanagement: Zsolt Juhasz und Julia Gattringer - Unibail Rodamco Westfield

 
Unverändert bleibt die Gesamtleitung beider Assets durch Anton Cech, der auch zukünftig in seiner Funktion als "Head of Center Management" für die strategische Weiterentwicklung beider Center verantwortlich zeichnet.
 
Julia Gattringer, ehemals Deputy Center Managerin der Westfield Shopping City Süd, wechselt mit Jahresbeginn von Vösendorf in das Westfield Donau Zentrum und wird zur Center Managerin von Wiens größtem Einkaufszentrum befördert.

"Ich freue mich sehr über das Vertrauen und die neue Aufgabe. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich die Servicequalität im Center weiter erhöhen und unsere Shoppartner und Besucher:innen mit spannenden Kooperationen, nachhaltigen Konzepten und neuen Ideen begeistern", sagt Julia Gattringer.
 
Gattringer startete ihre Karriere in der Immobilienwirtschaft und leitete vor ihrem Wechsel zu Unibail-Rodamco-Westfield als Geschäftsführerin eine der größten privaten Hausverwaltungen Österreichs.
 
Seit ihrem Unternehmenseintritt im Sommer 2019 hat Gattringer mehrere Stationen – unter anderem an Standorten in Prag, Warschau und Paris – absolviert und war bereits Ende 2020 als stellvertretende Center Managerin im Westfield Donau Zentrum tätig. Zuletzt war sie stellvertretende Center Managerin in der Westfield Shopping City Süd.
 
Ebenfalls seit 1. Januar verantwortet Zsolt Juhasz, zuletzt Center Manager im Westfield Donau Zentrum, das Westfield Shopping City Süd. Juhasz hatte zuletzt die operative Leitung des Westfield Donau Zentrums inne.
 
"Es ist mir eine große Freude als Center Manager die Westfield Shopping City Süd als Destination weiterzuentwickeln und unser Angebot in Sachen Marken, Gastronomie und Entertainment kontinuierlich auszubauen, sowie zusätzlich neue digitale Services auf den Weg zu bringen. Auch das Thema Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Prioritätenliste", so Zsolt Juhasz.

Die berufliche Karriere von Juhasz begann in der Tourismus- und Hotelbranche, wo er unter anderem in renommierten Hotels in London, Glasgow und Wien tätig war. Vor seinem Wechsel zu Unibail-Rodamco-Westfield leitete er als Area Manager und Geschäftsführer einer in Hamburg ansässigen internationalen Hotelgruppe den Aufbau, die Akquisition und die operative Leitung von Hotels in Wien und Budapest. 
 
Die Westfield Shopping City Süd ist mit einer Verkaufsfläche von 198.500 Quadratmetern, 330 Shops und einer Gesamtlänge von 1,6 km durchgängig begehbarer Fläche das größte Einkaufszentrum Österreichs. Das Center beschäftigt 5.000 Mitarbeitende und zählt 24,5 Millionen Besuchern pro Jahr.

Neben der Westfield Shopping City Süd besitzt und betreibt Unibail-Rodamco-Westfield auch das Westfield Donau Zentrum. Das Westfield Donau Zentrum ist mit einer Fläche von 133.000 Quadratmetern, rund 3.600 Mitarbeitenden in 262 Shops und 19 Millionen Besuchern pro Jahr das größte Einkaufszentrum Wiens.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.