×
Veröffentlicht am
23.11.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

OTB übernimmt 100 %-Beteiligung an Marni und ernennt neuen CEO

Veröffentlicht am
23.11.2015

Drei Jahre nach der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an Marni steigert OTB die Beteiligungsquote an der Marke auf 100 Prozent. Anfänglich stieg Renzo Rossis Holding mit einer 61 %-Beteiligung am Mailänder Modehaus ein. OTB verfügt weiter über Beteiligungen an zahlreichen Labels wie Maison Margiela, Viktor&Rolf, Diesel und dem Produzenten Staff International.


Marni, Frühjahr/Sommer 2016 – © PixelFormula - © PixelFormula


„Nach der Übernahme der vor 20 Jahren von Consuelo und Gianni Castiglioni gegründeten Marke war dies der nächste logische Schritt“, erklärte OTB der Presse.
 
Die Kreativdirektorin der Marke, Consuelo Castiglioni, bleibt im Amt. Ihr Ehemann Gianni, der bislang das gemeinsame Modehaus führte, wird neu Präsident des Unternehmens. Neuer CEO von Marni wird laut OTB Ubaldo Minelli. Der seit mehreren Jahren im OTB-Konzern tätige Manager steht bereits an der Führungsspitze von Staff International und wird dieses Amt auch weiterhin innehaben.

Marni erzielte 2014 einen Umsatz in Höhe von 130 Millionen Euro und rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit zweistelligen Wachstumsraten. In den vergangenen Jahren eröffnete das Label mehrere Flagship-Stores, zuletzt Anfang November in San Francisco.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.