×
Von
DPA
Veröffentlicht am
05.06.2009
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Otto Group startet neuen Online Fashion Store

Von
DPA
Veröffentlicht am
05.06.2009


Otto
Hamburg (ots) - Unter dem Markennamen "Yalook" eröffnet die Otto Group, zweitgrößter Online-Händler der Welt im Geschäft mit dem Endverbraucher, heute einen neuen Online Fashion Store. Bis zum offiziellen Start im Sommer 2009 wird Yalook der Öffentlichkeit zunächst über eine aufmerksamkeitsstarke Coming-Soon-Seite und dann in einer mehrstufigen Einführungskampagne vorgestellt. Unter der Online-Adresse www.yalook.com startet die Marke anfänglich im deutschsprachigen Markt. Mittel- bis langfristig soll Yalook eine führende Stellung im europäischen Online Fashion Markt einnehmen. Eigentümer der Marke ist die Fashionworld GmbH, Hamburg, ein Unternehmen der Otto Group.

Die Otto Group hat bei der Entwicklung von Yalook die speziellen Bedürfnisse ihrer überdurchschnittlich marken- und trendaffinen Zielgruppe genau analysiert und ein darauf maßgeschneidertes Angebot geschaffen. Das Unternehmen führt ausschließlich aktuelle Kollektionen profilierter und zugleich erschwinglicher Fashion Brands wie Closed, K Karl Lagerfeld, Diesel, G-Star, Miss Sixty oder Drykorn. Otto schätzt das Potenzial dieses innovativen Konzeptes als sehr hoch ein und hat daher von Anfang an Wert auf eine Internationalisierbarkeit des Konzeptes gelegt.

Der Kunde wird auf www.yalook.com bei der Kaufentscheidung mit aktuellen und individualisierten Outfit-, Styling- und Trendempfehlungen inspiriert und unterstützt. "Your personal look designer" lautet deshalb der Claim der Marke. Holger Lendner, Geschäftsführer Yalook, erläutert: "Wir differenzieren uns von anderen Online Fashion Stores über eine enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Moderedakteuren und Top-Stylisten. Die so ermittelten Trends werden durch einen eigenen Kreativeinkauf sowie ein eigenes Waren- und Shopmanagement konsequent, schnell und kundennah umgesetzt. Redaktionell werden sie in einem Blog sowie einem Fashion Report bespielt." Wegen der Online-Affinität der Zielgruppe binden die Macher von Yalook von vornherein zielgruppenrelevante Plattformen wie z.B. Facebook, Flickr, Twitter usw. in die Kommunikation ein.

Die Einführungskampagne "Fashion Faces" auf der Yalook-Coming-Soon-Seite belegt den hohen Anspruch an Innovation und Inspiration. Mit dem international renommierten Fotokünstler Bela Borsodi wurde ein Kreativ-Designer für die Einführungskampagne gewonnen: Borsodi kreierte aus Kleidungsstücken des Yalook Angebots Gesichter, die fotografiert wurden sowie in sprechenden Bewegtbildern zu sehen sind. Diese "Yalook Fashion Faces" werden dem Konsumenten über verschiedene Kommunikationstools wie Anzeigen, Spots und Merchandising-Artikel präsentiert und sorgen vom Start an für beste Unterhaltung und Inspiration auf www.yalook.com .

Darüber hinaus wird bei Yalook auf hohe Servicequalität Wert gelegt. Als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Otto Group kann die Fashionworld GmbH für ihre Marke Yalook auf das Know-how und die Logistik der weltweit führenden Distanzhandelsgruppe zurückgreifen. Die Kunden können sich mithin auf die bewährte Otto Group Service-Qualität verlassen, zu der eine einfache und schnelle Bestellung und Bezahlung ebenso gehört wie beispielsweise eine Lieferung innerhalb von 48 Stunden.

Copyright © 2022 Dpa GmbH