×
Veröffentlicht am
08.04.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Saint Laurent leert Instagram-Account

Veröffentlicht am
08.04.2016

Im digitalen Zeitalter können radikale Trennungen ganz schmerzlos vollzogen werden. Es müssen nur ein paar Fotos und Accounts gelöscht werden, und schon ist die Online-Existenz scheinbar beendet. Genau das ist Hedi Slimane widerfahren, der von seinem ehemaligen Arbeitgeber virtuell ausgeknipst wurde.

Mit einem einfachen Mausklick löschte Saint Laurent alle Fotos, die die Arbeit des ehemaligen Kreativdirektors des Modehauses auf dem Instagram-Account der Marke zeigten.


Der Instagram-Account von Saint Laurent mit nur einem einzigen Bild – Instagram - Instagram


Die Löschaktion erfolgte nach der Ernennung von Anthony Vaccarello zum Nachfolger von Slimane. Ergebnis: Eine fast ganz gänzlich weiße, unberührte Seite – eine Seltenheit im Web – auf der nur noch das offizielle Porträtbild des neuen Kreativdirektors zu sehen ist.

Die Aktion machte online erfolgreich von sich reden, zahlreiche der 390 000 Instagram-Follower von Saint Laurent äußerten sich zum Teil empört über diese „Reinigungsaktion“.

Doch die Aufregung ist womöglich unbegründet, da der Kahlschlag lediglich Instagram betrifft. Auf Twitter beispielsweise sind die Bilder, die das Design-Erbe von Hedi Slimane digital festhalten, noch intakt … Offen steht, ob der Account schlicht vergessen wurde oder ob es sich einfach um eine gut kalkulierte Kommunikationsstrategie handelt…

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.