×
Veröffentlicht am
11.06.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

SuperGroup engagiert ehemaligen Europa-Chef von Calvin Klein

Veröffentlicht am
11.06.2013

Hans Schmitt war nicht lange als Berater tätig. Der Manager hatte vergangenen November seinen Posten als General Manager für die Märkte Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Warnaco (Calvin Klein) verlassen und seitdem Blue Dynamic Limited strategisch beraten.

Hans Schmitt soll das internationale Geschäft von Superdry weiterentwickeln. Foto: Superdry


Julian Dunkerton, CEO der Supergroup, hat mit Hans Schmitt einen erfahrenen Manager und einen Kenner des europäischen Marktes engagiert. Laut der Seite Retail Week wird Schmitt Managing Director für das internationale Geschäft und den Großhandel der Gruppe.

Bevor Schmitt von August 2010 bis Sommer 2012 bei Warnaco Europe tätig war, hatte er verschiedene Schlüsselpositionen bei Hugo Boss inne. Er hatte dort 1997 als Praktikant angefangen und war dann innerhalb des Unternehmens aufgestiegen, erst in Asien, dann in Großbritannien, um schließlich als Senior Vice President die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika zu verantworten – einen Posten, den er bis Juli 2010 innehatte.

Nun wird er sich also um die Entwicklung von Superdry auf dem internationalen Markt kümmern. Die Führungsebene des Unternehmens hatte vor kurzem verlauten lassen, sich vor allem in Deutschland, China und Russland engagieren zu wollen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.